2013/14 beteiligten sich elf Thüringer Fotoklubs am Mappenwettbewerb. Wir konnten uns in der Clubgesamtwertung um einen Platz steigern und erreichten einen sehr guten zweiten Platz. Erster wurde der Fotoclub "Kontraste" Suhl. Uns fehlen 22 Punkte zur Spitzenposition. Die Gruppenarbeit zum Thema "Verbindungen" (7,4 Punkte) bestehend aus Fotos von der Exkursion zur Gasmaschinenzentrale Unterwelleborn und arrangiert von Sigrid Wuttke kam sogar auf den ersten Platz.

Zu den besten zwanzig Arbeiten gehörten die Aufnahmen "Skyscraper" von Rainer Rohbeck (6,5 Punkte), "Im Rausch" von Andre Ickert (6,4 Punkte), "Feenland" von Antje Kreienbrink (6,3 Punkte),  "Mohn im Feld" von Rainer Rohbeck, "Morgendlicher Ausflug" von Antje Kreienbrink und "Die Zeichnung" von Ulrich Seehagen (alle 6,0 Punkte). Den ersten Platz belegte Günther Kühnl vom Fotoclub "Unifok" Jena mit dem Foto "Wasserturm bei Bobeck" (7,10 Punkte).