Foto: Steven Helmis

30 Jahre Fotoclub Reflexion'90 ist ein wichtiger Grund für eine Fotoausstellung. Thematisch lag es nahe, auf die Exkursionen der vergangenen Jahre Bezug zu nehmen. In den letzten Jahren besuchten wir unter anderem eine Reihe "verlassener Orte", in denen wir auf fotografische Entdeckungstour gingen. Im Einzelnen waren das die Zuckerfabrik Oldisleben (2008), die Gasmaschinenzentrale Unterwellenborn (2013), der historische Friedhof Buttstädt (2014), das Heizkraftwerk Eisenberg (2014), das Schloss Vitzenburg (2015) und das Heizkraftwerk Gispersleben (2015). Dreizehn Fotoclubmitglieder sind mit ihren Fotos in der Ausstellung vertreten: André Ickert, Arne Flemming, Dr. Eckhardt Schön, Frank Korn, Heike Hübler, Ina Thieme, Dr. Joachim Lehmann, Paul Jonca, Simone Hopf, Steven Helmis, Ulrich Seehagen, Uwe Steinbrück und Volkmar Gorke.

Die Ausstellung ist im Attrium der Stadtwerke bis zum 30.11.2017 zu sehen. Die Vernissage fand am 3.11 ab 16 Uhr statt. Etwa 50 Fotobegeisterte ließen sich die Eröffnung nicht entgehen. Herzlichen Dank für's Kommen. Ulrich Seehagen hielt die Eröffnungsrede. Dabei ging er auch auf die nun 30-jährige die Clubgeschichte ein. Hier einige fotografische Eindrücke von Dr. Eckhardt Schön und Paul Jonca:



Unser Dank gilt vor allen den Stadtwerken Erfurt für die zur Verfügung gestellte Austellungsfläche und für die Bereitstellung und den Aufbau der Stellwände. Von den Clubmitgliedern sind besonders Simone zu erwähnen, die den Flyer gestaltete, sowie Volkmar, der  mit den Stadtwerken verhandelte  und Uli, der die Eröffnungsrede hielt. Und dann waren da noch fleißigen Clubmitglieder, die die Fotos ausgewählt haben sowie bei der Rahmung, dem Bildertransport und dem Ausstellungsaufbau geholfen haben. Besonderen Dank hier an Paul, Martin, Steven, Frank, Arne und Joachim sowie nochmals an Volkmar und Uli.

Die Ausstellung kann Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr besichtigt werden. Die genaue Adresse:

SWE Stadtwerke Erfurt GmbH
Magdeburger Allee 34

99086 Erfurt

Günstig ist es, mit der Straßenbahn anzureisen. Sie hält direkt vor den Stadtwerken. PKW-Parkplätze in der Nähe sind schwer zu finden.