2013/14 beteiligten sich elf Thüringer Fotoklubs am Mappenwettbewerb. Wir konnten uns in der Clubgesamtwertung um einen Platz steigern und erreichten einen sehr guten zweiten Platz. Erster wurde der Fotoclub "Kontraste" Suhl. Uns fehlen 22 Punkte zur Spitzenposition. Die Gruppenarbeit zum Thema "Verbindungen" (7,4 Punkte) bestehend aus Fotos von der Exkursion zur Gasmaschinenzentrale Unterwelleborn und arrangiert von Sigrid Wuttke kam sogar auf den ersten Platz.

Zu den besten zwanzig Arbeiten gehörten die Aufnahmen "Skyscraper" von Rainer Rohbeck (6,5 Punkte), "Im Rausch" von Andre Ickert (6,4 Punkte), "Feenland" von Antje Kreienbrink (6,3 Punkte),  "Mohn im Feld" von Rainer Rohbeck, "Morgendlicher Ausflug" von Antje Kreienbrink und "Die Zeichnung" von Ulrich Seehagen (alle 6,0 Punkte). Den ersten Platz belegte Günther Kühnl vom Fotoclub "Unifok" Jena mit dem Foto "Wasserturm bei Bobeck" (7,10 Punkte).


 

Antje Kreienbrink und Jens Hamann präsentieren vom 30.08 bis 21.09.2014 in der Kulturscheune Mühlberg eine Auswahl ihrer Arbeiten.

Antje Kreienbrink ist Mitglied unseres Fotoklubs. Sie hat bereits mehrere Naturfotografie-Austellungen, meistens zusammen mit Jens Hamann, gezeigt. Die letzte Ausstellung fand im Frühjahr in Bad Berka statt. Beim Fotowettbewerb Glanzlichter 2013 gehören gleich zwei ihrer Fotos zu den Siegerbildern. 


Bei der 9. Landesfotoschau bewarben sich 172 Fotografinnen und Fotografen mit 867 Einzelfotos und 61 Serien. 82 Einzelfotos und sieben Serien von 53 Fotografinnen und Fotografen kamen letzendlich in die Ausstellung. Darunter befinden sich auch zehn Einzelfotos und zwei Serien von sechs Mitgliedern unseres Clubs.

Rainer Rohbeck erhielt für seine Serie "figura" eine Anerkennung. Außerdem wurden seine Fotos "Morgenangler" und "shanghai skyscraper" ausgewählt. Auch Paul Jonca ("Freiluftmuseum Bad Windsheim (Serie)", "Ringelnatter", "Strandgut") und Ulrich Seehagen ("Beobachtet","Die Zeichnung", "Linear") konnten jeweils drei Arbeiten in der Ausstellung platzieren.

Serie "figura" von Rainer Rohbeck

Von Alice Koch ("Coco auf dem Lande"), Dr. Eckhardt Schön ("Istanbul") und Dr. Joachim Lehmann ("Überlastung") wurde jeweils eine Arbeit angenommen. Hier eine Auswahl der Einzelfotos:

Die Eröffnungsausstellung (22.04 bis 03.05) und die Preisverleihung fand in der Goethe-Galerie Jena statt. Weitere Ausstellungsorte sind:

Landratsamt Hildburghausen, 12.06 bis 04.09.2014

egapark Erfurt (Halle 2), 21.09 bis 26.10.2014

Schlossmuseum Sondershausen, 5.11.14 - 04.01.15

Schloss- und Spielkartenmuseum Altenburg, 26.04. - 06.09.2015


 

Dank der Initiative von Dr. Eckhardt Schön werden die bereits im galerie club parterre Gotha und im Justizzentrum Jena ausgestellten Fotoserien nun auch in Ilmenau gezeigt. Die Ausstellung wurde am 12.4 vom Leiter des Fachgebietes Audiovisuelle Technik und Institutsdirektor Herrn Prof. Hans-Peter Schade eröffnet. Eckhardt Schön stellte den Fotoclub vor und gab nähere Informationen  zu unseren Fotografien. Ausstellungszeit und -ort:

Technische Universität Ilmenau, Helmholtzbau (Helmholtzplatz 2), Südflügel 2. OG
Ausstellung vom 10.03. bis 30.04.14, geöffnet Mo-Fr 7 bis 20 Uhr, Sa 8 bis 13 Uhr